Selena Server

Preis Analyse ./. Alternative Systeme


Die Gefahren im Cyber-Raum werden immer grösser, der Datenschutz immer komplexer und die Methoden zur Lösung immer teurer und weniger kompatibel. Standard-Methoden versagen zum Teil in heutiger Zeit. Die Schere geht also immer weiter auseinander und das nicht im Sinne des Dateneigners

01


Ausgangslage

Ausgangslage


Die Welt ist eine andere geworden

Der Run in die Cloud ist scheinbar wie ein unaufhaltsamer Hype geworden. Viele Unternehmen verlagern ihre Geschäftstätigkeiten ausser Haus. Teils wird das von grossen Herstellern befeuert, teils wird das von IT-Dienstleistern forciert, die häufig noch eigene Cloud Umgebungen betreiben. Die Frage, die wir uns stellen müssen – was der Vorteil von Auslagerungen in die Cloud und / oder von Cloud Insellösungen ist und wie es dort mit der IT- und Cyber-Sicherheit aussieht.

Wir von der IT-Consulting Ebikon fragten uns nach den IT-Kosten, die so oft als geringer eingestuft werden, wie die von Inhouse Server-Lösungen im alternativen Bereich. Wir fragten uns, wie steht es mit der Sicherheit und wie mit dem Datenschutz. Ausserdem fragten wir uns, was die Motivationen der IT-Verantwortlichen sind, die teils „himmelhochjauchzend“ in die Cloud rennen und damit auch ins eigene Verderben?

The World looks like different

Sichtweisen auf die IT- und Cyber-Sicherheit

Wir schauen uns drei prinzipielle Cyber-Sicherheitsstrategien an, die helfen können, Cyber-Sicherheitsmechanismen in strategischer Wirkung einzuordnen. So kann die Wirkung auf Angriffe besser verstanden und geeignete Sicherheitsstrategien daraus abgeleitet werden.

02


INTRODUCTION

Das Vermeiden von Angriffen ist die beste Cyber-Sicherheitsstrategie

Die Strategie des Vermeidens von Angriffen oder vermeiden von Ausnutzen aus Schwachstellen ist die beste Strategie. Das kann jedoch nur erreicht werden, wenn sehr strenge Sicherheitsmassnahmen getroffen werden. Im Bereich Multi-Level-Sicherheitssystemen ist die Akzeptanz und die Strategie eine Herausforderung im Bereich KMU. Mit "alternativen Methoden" ist das kaum zu erreichen. Alternative Methoden bedeutet die Adressierung grosser Diensteanbieter, die den Markt diktieren und sich in Hebelwirkung vieler Dienstleister bedienen. Die Kosten zur Errichtung eines solchen Multi-Level-Sicherheitssystems ist ein Kostenapparat, der sehr oft nicht geleistet werden kann.

Ansicht eines Multi-Level-Sicherheitssystem

Merkmale einer Multi-Level-Sicherheitsstrategie

12 Merkmale einer Multi-Level-Strategie im Vermeiden von Sicherheitsrisken

5-fach Firewall-Strategie Mechanismen

2-Tier Virtual-Management

Linux Based-Systems

Zentralität

5-fach Backup- / Desasterstrategie

Full-Automatismen

Black-Box-Monitoring

E2EE (End-2-End)

Systemhardening / Security Hardening

Hybrid-Technologien

Dataprotection Officer

Full-Encryption

12 starke Punkte – 4 starke Ergebnisse

Als Ergebnis einer Multi-Level-Strategie in Verbindung mit hyperconverged entstehen die Vorteile im Vermeiden von Angriffen und Vermeiden von Schwachstellen

Effizient / Ökonomisch

Zentralität und sichere Datenverarbeitung

Gesetzeskonform


Datenschutzkonform

GDPR und neues Datenschutzgesetz für die Schweiz konform


Reduktion der Komplexität


Alternativ ./. Selena Server

Kosten einer Multi-Level-Sicherheitsstrategie im alternativen Bereich

Schauen wir uns das Beispiel anhand einer 25 Personen Gesellschaft an, die das Szenario mit einer alternativen Methode meistern soll. Dabei ist es unerheblich ob das Multi-Level-Sicherheitssystem Inhouse-Server-Housing oder in der Cloud ausgelagert ist

Bauen wir das Sicherheitsschema gem. der grossen Diensteanbieter nach, so kommen wir bei einer 25 Personengesellschaft auf ca. CHF 180.000


Nachzulesen in unserem Report 2021 auf Seite 26


Nichts als die nackte Wahrheit – Report 2021


Selena Server ./. Alternativ

Kosten einer Multi-Level-Sicherheitsstrategie mit die Selena Server – SWISS Fort Knox Environment

Das gleiche Beispiel setzen wir jetzt mit der Multi-Level-Sicherheitsplattform Selena Server um. Die Plattform kann die gleichen Zustände annehmen wie oben. Egal dabei ist ob Inhouse-Server-Housing oder als Cloud Plattform

Nun stellen wir das Sicherheitsschema mit der Selena Server nach, so kommen wir auf einen Kostenanteil von CHF 36.000 bei einem X1 System / das 5-fache weniger

Nachzulesen in unserem Report 2021 auf Seite 33

Nichts als die nackte Wahrheit

Kontaktieren Sie uns jetzt

Fragen Sie jetzt nach Selena Server – SWISS Fort Knox Environment

E-MAIL

mail ( @ ) selena-server.swiss

Telefon

041 787 01 64

SOCIAL

powered by (c) Selena Server – SWISS Fort Knox Environment – Ein Produkt von IT-Consulting Ebikon

ArabicChinese (Traditional)EnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish